Alle Ausländer die zur Schengen-Zone gehören (Deutschland ist Teil davon) müssen eine gültige Reisekrankenversicherung vorlegen, die die Kosten eines Rücktransportes aus medizinischen Gründen und die ärztliche Versorgung und/oder Notfallbehandlung im Krankenhaus deckt. Die Versicherung muss für den kompletten Aufenthalt gültig sein und die Mindestdeckung muss 30.000 Euro betragen.
ESTA ist die Abkürzung von Electronic System for Travel Authorization und bezeichnet ein System, um elektronisch Reisebewilligungen für eine Einreise in die USA zu erstellen. Die Genehmigung ist allerdings kein Visum. Bei dem ESTA System handelt es sich um ein automatisiertes System, das es Besuchern aus verschiedenen Ländern erlaubt, mit dem Visa Waiver Programm in die USA zu reisen oder über die USA einen Transit vorzunehmen.
Es ist auch nötig, dass du deinen Reiseplan angibst (die Städte, die du besuchen wirst) und den Namen deiner Versicherungsgesellschaft (zum Beispiel HanseMerkur Reiseversicherung AG). Es ist auch empfehlenswert, neben der Versicherungsgesellschaft auch die Reiseversicherungsnummer anzugeben. Beachte hierbei, dass das System weder Kommas noch Punkte akzeptiert.
Schutzbriefversicherung. „Denn nach ausländischem Recht wird häufig nur ein Bruchteil dessen erstattet, was deutsche Versicherer bei vergleichbaren Inlandsunfällen leisten“, erläutert er. Unzureichende Schadenleistungen würden oftmals auch die Kfz-Haftpflichtversicherungen bieten, die beim Anmieten eines Mietwagens im Ausland abgeschlossen werden müssen. Abhilfe schaffe hier die sogenannte „Mallorca-Police“, denn sie gleiche mögliche Differenzbeträge zwischen deutschem und ausländischem Versicherungsschutz aus. Bei Kfz-Haftpflichtverträgen der R+V, die eine Deckungssumme oberhalb der gesetzlichen Mindestdeckung haben, sei die „Mallorca-Police“ für die in der grünen Internationalen Versicherungskarte aufgeführten Länder sogar bereits eingeschlossen. 

Bunte Unterhaltung noch bis zum Jahresende ■ Die Klänge des Peiner Freischießens als jährlichem Veranstaltungshöhepunkt sind seit einigen Tagen verklungen. Doch wer nun glaubt, die Fuhsestadt zieht sich bis 2008 in den Dämmerschlaf zurück, hat sich getäuscht. Munter geht es bis zum Jahresende weiter, denn die PeineMarketing hat sich wieder eine Menge einfallen lassen, um den Einwohnern und auch auswärtigen Besuchern ein buntes Unterhaltungsprogramm zu liefern. So steht schon in wenigen Tagen, nämlich am Sonntag,
Ausnahmen gibt es bei Tätigkeiten für wohltätige oder religiöse Organisationen, aber auch für die Installation, Wartung oder Reparatur von Maschinen und Anlagen, sofern weitere Voraussetzungen erfüllt sind. Gleiches kann für Musiker gelten, die in den USA Aufnahmen machen möchten, und für Maler und Bildhauer, die in den USA an einem Werk arbeiten möchten – vorausgesetzt, die Aufnahmen, Gemälde, Skulpturen etc. werden nicht in den USA verkauft.

Sie können den Antrag für ein ESTA jederzeit einreichen. Es wird jedoch ausdrücklich empfohlen den Antrag spätestens 72 Stunde vor Antritt der Reise zu stellen. Die ESTA Genehmigung ist 2 Jahre gültig oder so lange, wie die Gültigkeit Ihres Reisepasses. Zu beachten gilt, dass bereits genehmigte ESTAs seitens der US-Behörden auch nachträglich widerrufen werden können.
stehen spannende Kinderfilme oder auch eine Nachtwanderung auf dem Plan. Im Anschluss heißt es: Ab in die Federn, bevor die Kleinen am nächsten Morgen das kindgerechte Frühstücksbuffet genießen und überglücklich zurück in die elterliche Obhut gelangen. „Ein Riesenspaß, der für die Kleinen garantiert unvergesslich bleibt“, sagt er stolz. Vor allem zahlte sich sein Einsatz in den vergangenen Monaten aus, denn mit der Vermarktung neuer Produkte konnte er den Übernachtungsrückgang entgegen dem allgemeinen Trend abwenden und wieder aufwärts lenken. Daher gelte sein besonderes Augenmerk auch künftig dem Bereich „Freizeittourismus“, den er weiter ausbauen will. „Wir stehen bereits mit verschiedenen Bus- und Paketreiseveranstaltern in Kontakt, um für ausländische Gäste, die auf der Ost-West-Tangente entlang unserer Stadt unterwegs sind, gemeinsam Erlebnistouren auch über die Stadtgrenzen hi-
Nicht jeder benötigt ein Visum, um in die USA zu reisen. Staatsangehörige etlicher Nationen, darunter die Mehrzahl der Mitglieder der Europäischen Union, können über das sog. Visa Waiver Program in die USA einreisen, sofern sie weitere Voraussetzungen erfüllen, beispielsweise nicht arbeiten möchten, nicht länger als 90 Tage bleiben werden und ein Rück- oder Weiterreiseticket haben. Das Ticket darf jedoch nicht in Kanada, Mexiko oder in der Karibik enden.
■ Stadt und Landkreis Peine sind wirklich mit allen Wassern gewaschen. Denn während die Fuhse insbesondere in den Sommermonaten zu abenteuerlichen Paddeltouren einlädt und sich auf dem Handorfer See die Surfer tummeln, kommen in der Vielzahl an Naturseen sowie Freibädern in Gadenstedt, Wendeburg und Peine kleine und große Wassernixen voll auf ihre Kosten. Wobei das Peiner Freibad am Neustadtmühlendamm derzeit im Mittelpunkt des Interesses steht. Nicht nur, dass es mit den zahlreichen Modernisierungs- und Ausbaumaßnahmen in den vergangenen Jahren zum attraktiven Erlebnisbad für Groß und Klein wurde – in seiner derzeitigen Form, die den Badespaß ausschließlich in der Frühjahrund Sommersaison garantiert, hat es offensichtlich schon bald ausgedient: Die geplante Einhausung lässt ein ganzjährig nutzbares Allwetterbad entstehen, das im regionalen Umkreis seinesgleichen sucht. „Unser Ziel war und ist es, gemäß unseres Auftrags verschiedenen Nutzergruppen unterschiedlicher Altersgruppen gerecht zu werden und eine attraktive Freizeiteinrichtung für jedermann zu schaffen“, bleibt Stadtwerke-
Der Kindernachzug, das heißt der Nachzug von Kindern zu ihren in Deutschland lebenden Eltern, ist in der Regel nicht problematisch. Schwierig wird es nur dann, wenn nur ein Elternteil in Deutschland lebt. In diesem Fall muss im Rahmen des Visumsverfahren nachgewiesen werden, dass der in Deutschland lebende Elternteil das alleine Sorgerecht innehat. Zudem unterscheidet das Gesetz nach dem Alter des Kindes: während Kinder bis 16 Jahren keine weiteren Voraussetzungen erfüllen müssen, müssen Kinder ab 16 Jahren Deutschkenntnisse C1 nachweisen können, um zur Mutter oder zum Vater nach Deutschland zu kommen.
Der Kindernachzug, das heißt der Nachzug von Kindern zu ihren in Deutschland lebenden Eltern, ist in der Regel nicht problematisch. Schwierig wird es nur dann, wenn nur ein Elternteil in Deutschland lebt. In diesem Fall muss im Rahmen des Visumsverfahren nachgewiesen werden, dass der in Deutschland lebende Elternteil das alleine Sorgerecht innehat. Zudem unterscheidet das Gesetz nach dem Alter des Kindes: während Kinder bis 16 Jahren keine weiteren Voraussetzungen erfüllen müssen, müssen Kinder ab 16 Jahren Deutschkenntnisse C1 nachweisen können, um zur Mutter oder zum Vater nach Deutschland zu kommen.
Reisen Sie als Tourist nach Australien? Dann können Sie ein Touristenvisum (eVisitor subclass 651 oder ETA) anfragen. Diese Visa erteilen Ihnen die Erlaubnis, für touristische oder geschäftliche Reisen nach Australien zu reisen. Wenn Sie während Ihrer Reise arbeiten, reicht ein ETA oder eVisitor für Australien nicht aus. Sie müssten in diesem Fall ein "Working Holiday Visum" anfragen. Auf unserer Informationsseite über das Touristenvisum für Australien finden Sie alle Bedingungen und Tarife.
Das „Visa Waiver Programm“ bietet Touristen und Reisenden mit geschäftlichem Hintergrund die Möglichkeit, ohne Visum in die USA einzureisen. Es erlaubt Staatsangehörigen bestimmter Länder (momentan gehören dazu 38 Staaten, inklusive Deutschland, Österreich und die Schweiz) einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen. Die Bedingung für eine Teilnahme am „Visa Waiver Programm“ ist unter anderem die Vorlage eines elektronischen Reisepasses sowie eine Registrierung im „Electronic System for Travel Authorization“ (ESTA). Das U.S. Department of State bietet auch zu diesem Programm einen guten Überblick.

gewachsen seien und vor allem Hotels, die neben günstigen Übernachtungspreisen auch Standards bieten, die den Ansprüchen der Gäste gerecht würden. Schließlich nutze es nichts, tolle Wissens- und Erlebnistouren durch das Peiner Land anzubieten, wenn die Gäste anschließend in benachbarten Städten untergebracht werden müssten, die erheblich besser aufgestellt seien. „Wir dürfen den Anschluss nicht verlieren, dann gehen wir unbemerkt unter“, sagt sie. Denn: Der Wettbewerb im Bereich Tourismus wächst und mit ihm auch das Angebot für attraktive Kurzreisen. „Unser Ziel ist es, Alleinstellungsmerkmale zu schaffen, die unsere Region inmitten der Ballungszentren auch bei Auswärtigen bekannter und interessanter macht“, erklärt die Fachfrau. Natürlich lasse sich das Rad dabei nicht neu erfinden, doch bereits vorhandene Gegebenheiten könnten genutzt und zur entsprechenden Tourismusinfrastruktur ausgebaut werden.

Events, Aktionen und Stadtführungen für Kinder und Erwachsene genauso wie die Erstellung ansprechender Informationsbroschüren für Bürger und Gäste, Präsentationen auf Messen und Ausstellungen, Multimediapräsentationen über Peine sowie der Verkauf von Produkten, die Gäste den Besuch der Fuhsestadt nicht so schnell vergessen lassen. Attraktives Umfeld Natürlich setzt diese Fülle an städtischen Werbemaßnahmen voraus, dass die Gäste bei ihrem Besuch auch tatsächlich ein attraktives Umfeld erwartet. „Und das ist durchaus gegeben“, betont Severin. Das Stadtbild habe sich binnen der vergangenen zehn bis 15 Jahre enorm gewandelt, denn das einstige „Grau in Grau“ des ehemaligen Stahlstandortes sei längst der modernen, farbenfrohen Vielfalt gewichen. Der detaillierte Blick in die Innenstadt macht es deutlich: Der historische Marktplatz samt Umfeld wurde liebevoll
Marktplatz wieder „Genuss pur“, wenn die Winzer aus Asselheim in der Fuhsestadt zum Weinfest Einzug halten, denn: Zu den köstlichen Weinen gibt es auch viele leckere Spezialitäten aus dem Pfälzer Land sowie tolle Livemusik, die die Geselligkeit unter freiem Himmel komplettiert. Am 24. August startet dann das Gospelfire im Burgpark, bei dem mehr als 40 Sängerinnen und Sänger des Gospelchors St. Urban eine mitreißende Inszenierung traditioneller und neuer afroamerikanischer Kirchenlieder präsentieren, bevor sich die Peiner Innenstadt nur zwei Wochen später beim Peiner Eulenmarkt wieder in eine riesige Festzone für die ganze Familie verwandelt. Jede Menge LiveBands, kulinarische Köstlichkeiten und optische Attraktionen sind nur ein kleiner Auszug aus dem bunten Programm voller Spiel, Spaß und Unterhal-
Du wirst ein Formular finden, das auf Deutsch ausgefüllt werden kann und in zwei Teile aufgeteilt ist. Im ersten Teil musst die Visumsart (einmalige oder mehrfache Einreise), die An- und Abreisedaten und den Reiseplan angeben. Solltest du mehrere Städte besuchen, kannst du die Option „Stadt hinzufügen“ wählen. Im Beispiel unten habe ich die Hotels aufgeführt welche ich aufs Geratewohl für die letzten Visa ausgewählt habe. Du kannst jedoch irgendwelche eintragen (entweder die Hotels die du wirklich gebucht hast oder andere).

Jeder, der zur visumsfreien Einreise in die USA mit dem Visa Waiver Programm berechtigt ist und einen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten plant, muss vor Reiseantritt über den Luft- oder Seeweg eine von der US-Behörde ausgestellte und bewilligte Reisegenehmigung besitzen. Kinder, die kein vorher ausgestelltes Visum besitzen, müssen ebenfalls eine solche Reisegenehmigung für die Einreise in die Vereinigten Staaten vor Einreise beantragen. Die Reisegenehmigung kann auch von einem Dritten im Namen des Reisenden gestellt werden.
liefert, mit denen es den Gästen an nichts fehlt. Rundum genießen ist angesagt Denn was nutzt es den erhofften „Besucherströmen (und auch den Dienstleistern im Landkreis), wenn sie sich tagsüber zum Beispiel auf die Spuren der Peiner Industrie begeben wollen und es am Abend an ansprechender Gastronomie oder Übernachtungsmöglichkeit fehlt? Auf den Pfaden des ehemaligen Ilseder Hüttengeländes spazieren gehen, die Gedenkstätte zum Lengeder Grubenunglück samt Naherholungsgebiet Seilbahnberg besuchen, einen Blick hinter die Kulissen des Peiner Stahl-

Hält man sich länger an einem Ort auf, muss man sich registrieren. Über das Thema Registrierung gibt es sehr viele Gerüchte und unterschiedliche Meinungen. Auf manchen Seiten ist von hohen Strafen bis zur Abschiebung die Rede, andere Leute berichten, dass sie sich noch nie registriert haben und auch noch nie Probleme hatten. Zudem ändern sich die Bestimmungen recht häufig. Was steckt also dahinter?
■ Die Anfrage nach einem freien Zimmer wird sofort beantwortet, beim Check-in prägt sich die Herzlichkeit der Gastgeber positiv ein und das nette Geschenk auf dem Zimmer sorgt für gute Laune. „Gerade im Gastgewerbe haben kleine Aufmerksamkeiten eine große Wirkung“, betont Madlen Koltermann von der wito gmbh. Gemeinsam hat das Tourismusteam eine Qualitätsoffensive gestartet, damit Hotels, Pensionen und Ferienhäuser bei ihren 
×