Das Bankgeschäft „zum Anfassen“ ist geblieben Die Veranstaltungsreihe „Peiner Unternehmen stellen sich vor“ des Industrie-Vereins Peine und Umgebung hat sich bei den Mitgliedern längst als fester Bestandteil der jährlichen Aktivitäten etabliert. Zuletzt blickten mehr als 70 Interessierte hinter die Kulissen der Volksbank Peine, in der Vorstandsmitglied Ralf Schierenböken sowohl auf die Entstehungsgeschichte der ehemaligen Genossenschaftsbank zurückblickte, als auch einen aktuellen Überblick über das Geldinstitut präsentierte. der insgesamt 1300 deutschen Volks- und Raiffeisenbanken. „Ein toller Erfolg“, ist Schierenböken überzeugt. Bewegte Zeiten Während der jüngsten Veranstaltung „Peiner Unternehmen stellen sich vor“ besuchte der Industrie-Verein die Volksbank.
Die Abwicklung und der Erhalt der Dokumente kann Zeit in Anspruch nehmen und deshalb ist meine Empfehlung schon 2 Monate vor der Reise zu beginnen. Wenn du jedoch schon deinen Reisepass hast und alle Dokumente online anfragen wirst (wie ich bereits beschrieben habe), dann kann man das Visum in 2 Wochen abwickeln (oder sogar in weniger Zeit, wenn du den Expressdienst in Anspruch nimmst). 

Albanien, Andorra, Antigua und Barbuda, Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Israel, Japan, Kanada, Liechtenstein, Macau, Malaysia, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Moldau, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, San Marino, Schweiz, Serbien, Seychellen, Singapur, St. Kitts und Nevis, Südkorea, Taiwan, Uruguay, Vatikanstadt, Venezuela, Vereinigte Staaten (einschließlich Puerto Rico).
05.12.2012: Indien: Indien hat die vor drei Jahren eingeführten Beschränkungen für die Mehrfach-Einreise von Touristen wieder rückgängig gemacht. Das berichten übereinstimmend mehrere indische Zeitungen. Demnach können Touristen aus Deutschland mit gültigem Visum künftig nach einer Ausreise wieder in das Land zurückkehren, ohne die bislang vorgeschriebene Frist von zwei Monaten verstreichen lassen zu müssen. Indien hatte die Beschränkung als Reaktion auf die Terror-Anschläge in Mumbai vom November 2008 eingeführt. Ausnahmen galten für kurze Wiedereinreisen, etwa bei Kreuzfahrten. Um negative Auswirkungen auf den Tourismus zu vermeiden, hatte die indische Regierung bereits Anfang diesen Jahres eine Lockerung ins Auge gefasst.
international tätige Unternehmen anhand der verschiedenen Ausstellerverzeichnisse gezielt mit Informationen über das Hotel beliefert und über Angebote unterrichtet und via Online-Reservierungssystemen sind die Zimmer bequem buchbar. Darüber hinaus machte sich Stühmer nach Dienstantritt im Jahr 2005 intensiv auf die Suche nach Möglichkeiten, Gäste für den Standort „zwischen Harz und Heide“ und damit natürlich auch für das Quality Hotel zu begeistern. So setzte er gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern Themenabende wie die Cruisers night, die Gäste bei kulinarischen Genüssen und mit Unterstützung verschiedener Reiseveranstalter für einige Stunden in ferne Länder „entführt“, und „Themen-Packages“, die neben der Übernachtung auch „Erlebnistouren“ beinhalten: Das Golf-Wochenende inklusive Golf-Schnupperkurs in Edemissen, die „Süßen Träume“ mit Besichtigung des Rausch-
Je nach Visumkategorie werden Sie weitere Unterlagen benötigen, wie zum Beispiel ein Schreiben Ihres Arbeitgebers, in dem Ihr Arbeitsvertrag unterzeichnet wird. Vielleicht wird von Ihnen auch ein Nachweis über Ihre finanzielle und soziale Bindung zum Heimatland verlangt oder möglicherweise muss Ihr Auftraggeber ein Schreiben vorlegen, welches den Zweck Ihrer Einreise beschreibt.
tung. Zusatztipp: Der Sonntag ist verkaufsoffen und eignet sich hervorragend für eine kleine Shoppingtour. Den Abschluss des jährlichen Veranstaltungskalenders bildet schließlich der Weihnachtsmarkt vom 30. November bis zum 23. Dezember: Dabei lädt die anheimelnde Beleuchtung zum gemütlichen Bummel entlang der weihnachtlich dekorierten Buden und der Weihnachtspyramide ein, während kleine Leckereien, Basteleien, Geschenkartikel, Weihnachtsschmuck und die vielen Attraktionen für Kinder ein besonderes Ambiente inmitten der historischen Umgebung schaffen.
ESTA ist kein Visum. Es handelt sich um eine reine Kontrollmaßnahme, die dazu dient, den Beamten der Einwanderungsbehörde die Abwicklung zu beschleunigen und um der US-Regierung einen Einblick zu gestatten, wer alles in die USA oder über die USA reist. Damit erledigt sich auch schon die Frage, ob die Beantragung auch eine Garantie für die Einreise bringt. Denn der ausgefüllte ESTA Antrag dient nur dafür, dass eine Einreise mit einem Passagierschiff oder einem Flugzeug erfolgen darf. Ob der Reisende dann letztendlich das Land betreten darf, entscheidet der örtliche Grenzbeamte.

Bei den im CYLEX Branchenbuch angezeigten Inhalten handelt es sich um Informationen von Dritten, d.h. die Daten stammen unter anderem aus öffentlichen Quellen oder von Kunden, welche eine Anzeige im CYLEX Branchenbuch aufgegeben haben. CYLEX übernimmt keine Gewährleistung für Aktualität, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit, Qualität oder Verlässlichkeit dieser Daten. Die verwendeten Markennamen, Logos, Bilder und Texte sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Sollten Sie Fragen oder Anregungen hierzu haben, können Sie jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren.


Das mit dem eVisitor (subclass 651) Touristenvisum ist leider bei weitem nicht so einfach wie oben beschrieben. Auf der Website des Australian Government steht auch gleich zu Anfang, dass 90% der Anträge innerhalb eines Tages bearbeitet werden. Die restlichen 10% (bei denen die Kriterien zum Großteil genauso stimmen wie bei den anderen) werden rein zufällig herausgepickt und manuell bearbeitet. Zu denen muss ich wohl gehören, denn ich warte nun schon seit 4 Tagen… Beim Einloggen in mein ImmiAccount ist mein Status nach wie vor „Received“, also dass mein Antrag eingegangen ist. Habe beim Ausfüllen keinerlei Probleme gehabt, Reisepassgültigkeit stimmt, habe die „richtige“ Staatsangehörigkeit und war nie vorbestraft. Beim Durchlesen in verschiedenen Foren, auch englischen und französischen, finden sich jede Menge Leute, denen es genauso geht, und die nicht mehr ein noch aus wissen, weil der Reiseantritt naht und sie sich nie Sorgen ums Visum gemacht haben, weil man immer wieder liest, wie einfach das alles sei. Man bekommt auch keinerlei Erklärungen und hat keinen Ansprechpartner. Es wird nur darauf hingewiesen, dass man keinerlei Flüge, Hotels usw buchen soll, bevor man das Visum hat, was natürlich richtig ist aber oft nicht eingehalten wird, da es ja so einfach mit dem Visum nach Australien ist. Da bleibt dann oft nur noch das kostenpflichtige ETA (10 bis 30€ je nach Anbieter) über Agenturen. Das ist dann allemal gut angelegt, wenn man danach wieder gut schlafen kann! Das ETA 601 System garantiert Antworten innerhalb von 12 Std. Ich werde jetzt noch 2 bis 3 Tage warten, ob nicht doch was eintrudelt, und mich dann an eine Agentur wenden. Ganz viele Grüße
Das Australien Visum eTA (Elektronisches Visum Australien) ist ein Service online, der es Leuten erlaubt, die Australien besuchen möchten, sich online für Australien visum zu bewerben, und das eTA kann genauso wie das Touristen visum Australien verwendet werden. Der Antragsteller sollte seinen Pass an alle Kontrollpunkten mit sich führen, um seine Identität zu überprüfen, weil sie die Passnummer verwenden.
Zudem biete die VISACard Gold der Volksbank Peine anstatt der bereits genannten Versicherungen spezielle Serviceleistungen, die insbesondere für Urlauber bares Geld wert sind: Bei der Buchung einer Reise über das VISACard Service-Center gibt es eine Rückvergütung von fünf Prozent der Reisekosten. Außerdem umfasst die Karte eine 24h-Notfall-Hotline, die bei Verlust von Zahlungskarten (weltweiter Bargeldservice), Gepäckstücken oder Flugtickets behilflich ist. Daneben haben die Karteninhaber noch die Möglichkeit, den Reisevisum-Service zu nutzen, der sämtliche Formalitäten bei der Beschaffung eines Visums zu kostengünstigen Konditionen erledigt.
zwanziger Jahren als Aufschüttung beim Bau des Mittellandkanals entstanden und wurde dem Verein von der Stadt Peine langfristig zur Verfügung gestellt. Doch bevor dort der Flugbetrieb starten konnte, waren umfassende Arbeitseinsätze gefragt: Eine Pioniereinheit der Bundeswehr übernahm nach einem Übungseinsatz auf dem Gelände die Planierarbeiten, bevor die Einsaat des Platzes, der Bau der Flugleitung und eines Unterkunftsraums sowie eines Flugzeuganhängers erfolgte. Für die Wasserversorgung bohrten die Mitglieder einen 25 Meter tiefen Brunnen und als Stromquelle diente ein Notstromaggregat. Wenig später folgten die Erweiterung der Halle für das Fluggerät, sanitäre Anlagen mit Wasch- und Duschraum sowie die Verlängerung der Schleppstrecke, bevor das Segelfliegen inklusive Schulbetrieb in heimischen Gefilden nun endlich wieder Vorrang hatte.
und Regionen: „Aufgepasst!“. Zwar haben sich bei den Deutschlandurlaubern neben den zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdig-keiten, anspruchsvollen Konzert-reihen, Kunstausstellungen und Theaterauf-führungen auch die großen Sportereignisse auf internationalem Niveau, Straßen-feste oder stimmungsvolle Weihnachtsmärkte längst als Magneten etabliert, doch die Besucher wollen noch mehr. Gepflegte Gastronomie und Unterkünfte, organisierte Erlebnistouren und Attraktionen, um nur einige Aspekte zu nennen. Vor allem sind nach den Großstädten wie München, Hamburg und Berlin jetzt auch die eher ländlichen Regionen gefragt. Wollen diese aber an dem deutschen Touristenboom teilhaben, ein Stück von dem „Urlaubskuchen“ ergattern, haben sie einiges nachzuholen, denn: Der Gast ist angesichts des umfassenden Ferienangebotes bereits verwöhnt. Daher müssen eigene Profile und Alleinstellungsmerkmale

fall-Rutsche sowie Nackenduschen, die vor allem bei den Kleinen beliebte Wasserkanone, Bodenbrodler, eine Massagesitzbank sowie Wasserspeier und ein Strömungskanal. Darüber hinaus entstanden neben einer Eventbühne, die ausreichend Platz für Konzerte und andere Veranstaltungen bietet, Beachvolleyballfelder sowie ein Bistro und der in diesem Jahr eröffnete Biergarten, der auch ohne den Freibadbesuch über den Seiteneingang zugängig ist. Der Bau des sogenannten Bewegungs- und Therapiebeckens soll noch in dieser Saison abgeschlossen sein. „Damit liefern wir ein Freizeit- und Erlebnisangebot, das garantiert für jeden Besucher das Richtige enthält“, ist Noske überzeugt. „Krönender“ Abschluss: Die Einhausung Den „krönenden Abschluss“ soll dann die Einhausung bilden, bei der das Schwimmbecken inklusive vorhandener Bauten und geplanter Gebäude-Neuerrichtungen mit einem modularen System einheitlich überspannt werden. Da laut Planungen weite Teile des
sammenstellung. In anderen Städten, in denen das Bürgerfrühstück bereits veranstaltet worden sei, habe der Preis pro Tisch weitaus höher gelegen „und die Plätze waren am Veranstaltungstag restlos ausgebucht“. Am 1. September heißt es dann „Peine für Kleine“, wenn der Nachwuchs einen ganzen Tag lang im Mittelpunkt steht. So kann er zum einen sein ganzes Hab und Gut auf dem Kinderflohmarkt „an den Mann“ bringen, sich zum anderen aber auch an der Vielzahl an Mitmachaktionen beteiligen. Am 6. Oktober wird Peine dann zum „Sta(dt)tt Museum“, denn während Berlin beispielsweise eine Museumsinsel zu bieten hat, wird die City hier zur ganzen -meile. In Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum präsentieren die Geschäfte in ihren Schaufenstern kleine und große Raritäten, die dazu verleiten sollen, Peine mit ganz anderen Augen zu sehen. Ein ganz „märchenhaftes Peine“ erwartet die Besucher dann am
15. Juli, der Tag des Fahrrades auf dem Plan, der nach 15-jährigem, erfolgreichen Verlauf längst nicht mehr aus dem Peiner Freizeitleben wegzudenken ist. Nach der offiziellen Eröffnungsrede des Bürgermeisters Michael Kessler auf dem historischen Marktplatz starten die Freizeitradler auf Strecken von 30 und 50 Kilometern Länge, um per Pedaltritt „ihr“ Peiner Land zu erkunden. Wobei auch für die Passiven unter den Besuchern gesorgt ist: Sie erwartet bis zur Rückkehr der „Pedalritter“ im Freibad am Neustadtmühlendamm ein unterhaltsames und informatives Rahmenprogramm aus Livemusik, verschiedenen Vorführungen, Gesundheitschecks und Infos rund um den Drahtesel. Vom 10. bis 12. August heißt es Beim Weinfest ist auf dem historischen Marktplatz wieder rund um den „Genuss pur“ angesagt.

3. November, wenn verschiedene Märchenerzähler an zentralen Plätzen in der Innenstadt Märchen und Geschichten aus aller Welt erzählen, bevor am 1. Dezember mit dem Weihnachtsmarkt „Himmlische Zeiten“ anbrechen. Eine positive Resonanz sei bereits deutlich spürbar, denn durch die weitestgehend einheitlichen Öffnungszeiten und die Vielzahl an Veranstaltungen und Aktionen inklusive Rahmenprogramm verbrachten viele Familien ihren Samstag wieder in der Fuhsestadt. „Daran müssen wir auch weiterhin arbeiten, denn wir wollen den Nachbarstädten in nichts nachstehen und unsere Bürger lieber mit eigenen Ideen für ihre Heimat und den Einkauf vor Ort begeistern“, erklärt der Geschäftsführer optimistisch. Ein besonderer Dank gelte in diesem Zusammenhang vor allem der Stadt und den Sponsoren, ohne deren tatkräftige Unterstützung die Vielzahl an Aktionen gar nicht möglich wäre. 

Bei der Einreise in Russland bekommt man eine „Arrival-Card“, wo man seinen Namen, seine Passnummer etc. ausfüllt. Man bekommt eine Kopie davon und sollte diese sicher aufbewahren, da man sie bei der Ausreise wieder abgeben muss. Zudem sollte man seine Zugtickets aufbewahren, damit man im Zweifel nachweisen kann, wann man sich wie um Land bewegt hat.

Es handelt sich hierbei um ein Dokument, welches für den Erhalt des Visums unumgänglich ist und dieses Dokument bestätigt, dass eine Person, Institution, Hotel oder russische Firma dich einlädt sie zu besuchen. Das Hotel, in dem du übernachten wirst, ein russischer Familienangehöriger, eine russische Firma, die du aus Geschäftszwecken besuchst oder eine russische Universität, welche du für Studienzwecke besuchst können dir dieses Dokument ausstellen.
Dort erwarten Besucher zudem eine Ausstellung heimischer, wildlebender Fischarten im Aquarium sowie eine Zucht japanischer Koi. Weiter geht’s am 8. und 9. September auf dem Resthof von Irmgard und KarlHeinz Hantelmann an der Wikbildstraße 6 in Münstedt (13 bis 18 Uhr), während Jochen Riefenberg am 8. September von 10 bis 17 Uhr an der Vechelder Straße 4 in Köchingen seine Besichtigungstour inklusive Herbstbasar startet. Christa Meinecke und Reinhard Metschulat hüllen ihr Anwesen Am
ESTA ist die Abkürzung von Electronic System for Travel Authorization und bezeichnet ein System, um elektronisch Reisebewilligungen für eine Einreise in die USA zu erstellen. Die Genehmigung ist allerdings kein Visum. Bei dem ESTA System handelt es sich um ein automatisiertes System, das es Besuchern aus verschiedenen Ländern erlaubt, mit dem Visa Waiver Programm in die USA zu reisen oder über die USA einen Transit vorzunehmen.

Die visumfreie Einreise in die USA mit ESTA ist nur Staatsbürgern bestimmter Länder vorbehalten und kann somit nicht automatisch von jedem Reisenden beantragt werden. Ein weiterer Unterschied ist die erlaubte Aufenthaltsdauer in den Vereinigten Staaten. Während man sich mit ESTA bis zu 90 Tage in den USA aufhalten darf, ist dies mit einem Reisevisum wie dem B1 Visum oder B2 Visum sogar für bis zu 180 Tage möglich. 
Option Nr. 2: Das Einladungsschreiben auf Eigenregie abwickeln. Dies ist die Option, die ich immer benutze, da sie schnell und wirtschaftlich ist. Es gibt mehrere Firmen, über die man online ein Einladungsschreiben an Russland erhalten kann. Das Gute an dieser Option ist, dass Sie Ihr Hotel wechseln können, sobald Sie das Visum erhalten haben. Beachte, dass du das Visum auch ohne Hotelreservierung erhalten kannst. In welchem Hotel du übernachtest ist im Endeffekt egal, da du jederzeit die Hotelreservierungen ändern kannst (es ist gut möglich, dass du nach dem Erhalt des Visum ein besseres und günstigeres Hotel findest oder eins das dir besser gefällt. Du bist nicht verpflichtet in dem ersten Hotel zu bleiben).
×