„Ich bin keine Hürde, sondern ein Sparringspartner“ Die wito gmbh und der Fachdienst Arbeit haben die Hilfe für Existenzgründer neu organisiert. Seit 1. März ist die wito gmbh mit ihrem Mitarbeiter Andreas Schnelle im Landkreis Peine zentraler Ansprechpartner für ALGII-Empfänger, die den Schritt in die Selbstständigkeit planen. Der gebürtige Peiner arbeitete nach seinem BWLStudium als Controller sowie Berater und kennt die Region sowie ihre kleinen und mittleren Unternehmen aus dem Effeff.


dort ihr Jubiläumsprogramm Hoch 10 „Geschenkt !“ inklusive Liedern und Sketchen aus zehnjähriger Bühnenerfahrung, bevor die Grafikerin und Kinderbuchillustratorin Ursula Kirchberg ab 20. Oktober kleine „Gartengeister“ durch die Räume schleichen lässt. Begleitet wird die Ausstellungseröffnung mit einem Akkordeonkonzert von Ulrike Dangendorf. Am 26. Oktober startet der dritte gemeinsam mit dem Heimatverein veranstaltete „Plattdeutsche Abend“ und am 2. November sind Isi & Olli mit „Die drei Musketiere“ zu Gast. Am 4. November folgt ein klassischer Mozartabend, Andreas Bollmann wird im gleichen Monat Geschichten für Kinder und Erwachsene erzählen und auch ein Musicalabend soll folgen. „Die Programmplanung ist aber noch nicht endgültig abgeschlossen und wir wollen außerdem mit spontanen Überraschungsveranstaltungen aufwarten“, sagt Deyerling. Fester Bestandteil des neuen Programms aber bleibe in jedem Fall der „Kleine Kunstmarkt“ am ersten Advent-Wochenende. Kleine und große Werke aus den Händen regionaler und überregionaler Künstler könnten dann schon bald die heimischen Gefilde der Interessenten schmücken, von denen einige bereits zu den langjährigen Stammgästen des Kunsttreffs gelten. „Im Laufe der Jahre haben sich tolle Bekanntschaften und Freundschaften entwickelt, die aus meinem Leben – ebenso wie der Kunsttreff – längst nicht mehr wegzudenken sind“, schwärmt die Kulturanhängerin.
rumer Christian Pirl (r.) dem Nachwuchs in seiner Computerschule „Funkids“, die deutschlandweit an neun Standorten vertreten ist, beantworten will. So führt er die Kleinen ab sechs Jahre an der Breiten Straße 46 in Peine spielerisch an das Wissen rund um den PC heran. „Ziel ist es, die Kinder zur Entdeckung und Entfaltung ihrer eigenen kreativen Fähigkeiten anzuregen“, betont er. Schließlich verwandele sich der Computer in den Händen der Kids in jenes einzigartige Lernerlebnis, das Spaß, Ideenreichtum, Beschäftigung und Herausforderung miteinander vereint. In den Sommerferien startet Pirl zusätzliche Computercamps, in denen die Kleinen zwischen 6 und 14 Jahren ihre Kenntnisse „in Urlaubslaune“ und mit Unterstützung von qualifizierten Betreuern und Computerlehrern vertiefen können. Vom 29. Juli bis zum 25. August geht es für 289 Euro jeweils sechs Tage ins Kinder-Integrationszentrum (Kiez) Arendsee in Sachsen-Anhalt. Anmeldungen werden noch bis zum 22. Juli unter der Rufnummer 05171 / 505888 entgegengenommen.

■ Hervorgegangen aus dem Luftsport Club Peine wurde der Verein am 28. Januar 1955 von zehn Segelfliegerkameraden gegründet. Unaufhörlich hatten die Aktiven in den Werkstätten des Unternehmens Metallwerk Gäbler an der Woltorfer Straße in Peine gewirbelt, um ihre ersten Flieger „Marke Eigenbau“ in Form zu bringen und zur Flugtauglichkeit zu verhelfen. Die Freude nach der Fertigstellung war groß, auch wenn es ihnen im Landkreis zunächst noch an einem geeigneten Segelfluggelände fehlte. Auf verschiedenen Plätzen benachbarter Vereine fanden die Peiner „Unterschlupf“, nahmen „die Strapazen des Vagabundierens aber gern Wochenende für Wochenende in Kauf, um sich einige Starts ermöglichen zu können“, wie es in der Vereinschronik anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens in 2005 geschrieben steht. Aus Salzdetfurth, Braunschweig, Hildesheim, Nordstemmen, Salzgitter oder auch Hannover und Rinteln erfolgten die Aufstiege per mobiler Seilwinde, bevor ein eigenes Areal – die Glindbruchkippe – westlich von Peine gefunden war. Die „Kippe“ war in den
Ausbildung. Ansonsten sei der Sport für Jedermann geeignet und entgegen zahlreicher Meinungen keinesfalls teurer als beispielsweise Skifahren, Surfen, Squash, Sportschießen und vieles mehr. Für Interessenten, die sich ihr persönliches Bild von der Hobbyfliegerei machen wollen, bieten die Uhlenflieger Probeflüge, verschiedene Schnupperkurse und auch Ferienaktionen, bei denen der fliegerische Nachwuchs ab 14 Jahren Spaß und Talent testen kann. Zwei Tage der offenen Tür Außerdem startet der Verein auch in diesem Jahr wieder seine „Tage der offenen Tür“: Dabei wird es am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August, über dem „Flugraum Peine“ wieder stundenlang „rund gehen“, denn neben der Ausstellung verschiedener Flugzeugmodelle jeden Alters und Modellflugzeugen, einer Hüpfburg für die Kleinen sowie der Möglichkeit, selbst kleiner Modellflugzeuge zu bauen, erwarten die Besucher wieder die beliebten Rundflüge über der eigenen Heimat. Besonders Abenteuerlustige können am Samstag sogar neben den Kunstflugpiloten Platz nehmen und den Landkreis – eine gewisse Flugtauglichkeit vorausgesetzt - aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen. Doch auch diejenigen, die während des Spektakels lieber mit beiden Beinen fest am Boden stehen, kommen voll auf ihre Kosten: Segelkunstflieger Kai Gonet bleibt per Funk fest mit den Zuschauern verbunden, wenn er sich ans Steuer seiner „SZD-59“ setzt und in luftigen Höhen Figuren fliegt, die schon beim bloßen Zusehen ein gewisses Unwohlsein auftreten lassen. Fast entspannt und gelassen definiert er seine Aktionen, erklärt geplante Loopings und Pirouetten und kehrt nach atemberaubenden Flugmanövern schließlich wohlbehalten wieder auf das Gelände zurück. – „Ein Riesenspaß für die ganze Familie“, verspricht Warnecke.

Wenn sie mit dem Flugzeug aus Deutschland am Flughafen Hurghada ankommen, werden sie meist mit einem Bus ins neue Terminal gebracht. Im neuen Terminal gibt es ebenfalls solche Bankschalter wie im alten Terminal. Nach Ankunft im Erdgeschoss geht es zuerst eine Rolltreppe nach oben, und dann einen langen Gang entlang (dort finden sie auch Toiletten). Am Ende das Ganges befinden sich die Schalter direkt rechts. Sie sind mit der Aufschrift „Bank of Egypt“ gekennzeichnet. Dort stehen in der Regel auch die ersten Reiseleiter um Ihnen ein Visum zu verkaufen. Lassen sie diese einfach links liegen und stellen sie sich in die Warteschlange der Schalter. Es dauert meist nicht lang. Denken Sie daran, ausreichend Bargeld mitzunehmen.
Obgleich das grundsätzlich möglich ist, sollte man dabei im Auge behalten, dass beispielsweise E- und R-Visa, anders als z. B. O- und P-Visa, zur Voraussetzung haben, dass der Antragsteller die Absicht hat, die USA wieder zu verlassen. Ist man mit solchen Visa in die USA gereist und beantragt dann eine Greencard, wird sich das bei einer evtl. notwendigen Verlängerung des Visums im Zweifelnachteilig auswirken.
Das wichtigste ist der Reisepass. Diesen sollte man bei der Einreise nach Ägypten stets griffbereit haben. Im Pass sollte noch mindestens eine leere Seite für Stempel und Einreisemarken vorhanden sein. Für Kinder genügt ein Kinderausweis. Außerdem braucht man zusätzlich die ausgefüllte Einreiseerklärung – auch Einreisekarte genannt (A.R.E.) – Infos dazu siehe unten.
Eine Greencard muss, anders als Nichteinwanderungsvisa, nicht verlängert werden. Nach in der Regel fünf Jahren kann außerdem ein Antrag auf Einbürgerung gestellt werden. Als deutscher Staatsbürger sollte man sich allerdings bewusst sein, dass man durch Erlangung der US-Staatsbürgerschaft die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren kann, wenn man zuvor nicht einen Antrag auf Beibehaltung seiner deutschen Staatsangehörigkeit gestellt hat. Eine Greencard hat außerdem steuerliche Folgen: Inhaber einer Greencard sind in den USA grundsätzlich einkommensteuerpflichtig, egal ob sie sich in den USA aufhalten oder im Ausland.
Sie dienen beide dem gleichen Zweck und das gibt dem Inhaber das Recht, einreise Australien zu reisen. Sie dauern beide für den gleichen Zeitrahmen und werden alle als reisendes Dokument akzeptiert. Der einzige Unterschied zwischen den beiden ist der australien touristenvisum. Mit dem E-visum Australien müssen Sie in die Einwanderungsbehörde gehen, um es zu bekommen und es dauert mehr Zeit, um eines zu bekommen, da man dem alten Weg der Registrierung folgt. Der Registrierungsprozess dauert bis zu 3 Tage, bevor der Antragsteller es haben kann. Die eTA braucht nur maximal 2 Stunden und 15 Minuten zu verarbeiten und dann können Sie reisen.
Daches verglast sind, ist in dem Bad zum einen die hohe Gesamtausleuchtung mit natürlichem Lichteinfall gegeben, zum anderen können ausgewählte Bereiche gezielt mit Tageslicht akzentuiert werden. Zusätzlich ließen sich Teile des Daches und der Fassaden öffnen, sodass bei entsprechender Witterung der typische FreibadCharakter erhalten bleibe. „Als besonderes Highlight gilt die Einhausung von Rutschenturm und Großrutschen“, erklärt der Stadtwerke-Geschäftsführer. Da diese Einrichtungen über das gespannte Dach hinausragen, soll der vorhandene Rutschenturm um eine sogenannte Bock-Konstruktion verlängert werden, die eine runde verglaste Scheibe trägt. Ausgehend vom Rand dieser Scheibe spannt sich dann eine gedämmte Membran hinunter auf das Dach des Bades. „Mit dem angestrebten Allwetterbad würde die Fuhsestadt über ein bedeutendes Alleinstellungsmerkmal verfügen, daß nicht nur bei den Einwohnern großes Interesse weckt, sondern auch Besucher aus anderen Städten und Regionen nach Peine lockt“, sagt Noske.
Das Evisitor für Australien erlaubt es dem Inhaber maximal 12 Monate einreise nach Australien und von zu reisen und nur 3 Monate Aufenthalt während jedem Besuch. Jeder, der einen gültigen Pass hat, kann ein Visum Australien erwerben, obwohl es in einigen Ländern nicht verfügbar ist. Es gibt viele Firmen, die die Australien eTA Dienste im Internet anbieten. Sie fragen sich wahrscheinlich, welche die beste und vertrauenswürdige Webseite für diesen australien touristenvisum ist. Durch den Besuch unserer Website unter https://etaaustraliaonline.com/de/eine-eta-beantragen können Sie sich bewerben und das Australien Touristenvisum für Australien in 2 Stunden erhalten und 15 Minuten werden damit verbracht die legalen Details auszufüllen. Wir haben ein engagiertes Support-Team, falls es irgendeine Form von Schwierigkeiten gibt, können Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen und wir versichern Ihnen, dass Sie die notwendige Hilfe erhalten, die Sie innerhalb kurzer Zeit benötigen.
Seminare für Existenzgründer ■ Ein Basisseminar für alle Existenzgründer findet statt vom 18. bis 20. September von jeweils 9 bis 17 Uhr. Seminarleiterin Christel Böwer sowie Peiner Versicherungs-, Rechts- und Finanzexperten vermitteln den Gründern auf dem ehemaligen Hüttengelände in Ilsede kompakt und praxisnah das Grundwissen, das sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit brauchen. Das Gründerseminar „Basis Plus“ am 21. September von 9 bis 17 Uhr ist die sinnvolle Ergänzung. Die Tagesveranstaltung klärt alle wichtigen Fragen

Im Antragsformular musst du angeben welche Städte du besuchen wirst und ob du einmal oder mehrmals einreisen wirst. Normalerweise wird das Visum mit einmaliger Einreise verlangt, jedoch kann es auch sein, dass du nach Finnland reisen möchtest und dann nach San Petersburg zurückkehrst. Es kann auch sein, dass du ein Nachbarland wie zum Beispiel China oder die Mongolei mit der transsiberischen Eisenbahn besuchen möchtest oder Länder wie Lettland, Estland, die Ukraine, Kasachstan oder Georgien auf deinem Reiseplan stehen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass du weißt welche Städte du besuchen möchtest und wie oft du ein- und ausreisen wirst.
ligten sich an dem EU-Projekt. Der Landkreis Peine war in Bezug auf Fläche und Einwohnerzahl der mit Abstand kleinste Kooperationspartner – und erhielt großes Lob: Die erfolgreiche EU-Konferenz im vergangenen Jahr mit Peine als Gastgeber habe Maßstäbe gesetzt. Gut ausgebautes EU-Netzwerk Arz hebt die geschaffene Vertrauensbasis mit den europäischen Partnern hervor, die eine gute Ausgangslage für neue
Jeder, der zur visumsfreien Einreise in die USA mit dem Visa Waiver Programm berechtigt ist und einen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten plant, muss vor Reiseantritt über den Luft- oder Seeweg eine von der US-Behörde ausgestellte und bewilligte Reisegenehmigung besitzen. Kinder, die kein vorher ausgestelltes Visum besitzen, müssen ebenfalls eine solche Reisegenehmigung für die Einreise in die Vereinigten Staaten vor Einreise beantragen. Die Reisegenehmigung kann auch von einem Dritten im Namen des Reisenden gestellt werden.

dem Besuch des ehemaligen Ilseder Hüttengeländes sowie des Lengeder Seilbahnbergs und der Gedenkstätten an die Vergangenheit anknüpfe, die Teilnehmer mit dem Blick hinter die Kulissen ortsansässiger und auch externer Industriebetriebe aber zurück in die Gegenwart führe. Hinzu kommen „Entdeckertouren“, die Interessenten auf die Spuren der Rüben vom Feld bis in die Verarbeitung führen oder die gesamte Wertschöpfungskette entlang der Fahrzeugentstehung präsentieren. Kombiniert mit Zwischenstopps in Restaurants, Gaststätten und Hotels sowie Ausflügen in benachbarte Städte und Regionen ließen sich daraus interessante mehrtägige Touren gestalten. „Allerdings ist dafür eine intensive Netzwerkarbeit mit den verschiedenen Partnern erforderlich“, betont Koltermann. So würden Unternehmen gesucht, die Besuchergruppen durch die Produktion führten, Gaststätten, die dem Zustrom an Gästen
Albanien, Andorra, Antigua und Barbuda, Argentinien, Australien, Bahamas, Barbados, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Brunei, Chile, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Israel, Japan, Kanada, Liechtenstein, Macau, Malaysia, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Moldau, Monaco, Montenegro, Neuseeland, Nicaragua, Panama, Paraguay, San Marino, Schweiz, Serbien, Seychellen, Singapur, St. Kitts und Nevis, Südkorea, Taiwan, Uruguay, Vatikanstadt, Venezuela, Vereinigte Staaten (einschließlich Puerto Rico).
Das System wird von dem Department of Homeland Security überwacht. Damit ersetzt der ESTA Antrag das zuvor gültige Formular I-94W, das Reisende zum Beispiel im Flugzeug kurz vor der Landung ausfüllen mussten. Das ESTA System kommuniziert mit APIS - einem Informationssystem der Fluglinien - und benachrichtigt die Fluggesellschaft, ob eine entsprechende Erlaubnis vorliegt und die Bordkarte erstellt werden darf. Mit dem online ESTA Antrag können Reisende bequem von Zuhause aus über das Internet eine Bewilligung für einen Flug über oder in die Vereinigten Staaten von Amerika einholen.
Bevor man alle erforderlichen Dokumente im Konsulat einreichen kann, muss eine Online-Registrierung unter http://cdn.ustraveldocs.com/de/ vorgenommen werden. Dort bezahlt man die anfallenden Visabearbeitungsgebühren und vereinbart nach erfolgreicher Aktivierung des Accounts einen Termin für ein Interview in einer US-Botschaft. Für alle Antragsteller im Alter zwischen 14 und 79 Jahren ist dieses persönliche Interview verpflichtend. Personen aller anderen Altersgruppen können ihren Antrag hingegen auch per Post stellen. Eine Auslandskrankenversicherung ist hierfür nicht obligatorisch, weitere Informationen dazu findet man hier.
Noch günstiger geht es aber, wenn ihr euch selbst Flugverbindungen zusammenstellt. Besonders zu empfehlen ist die Wizzair-Verbindung von Luton nach St. Petersburg mit spätem Abflug und früher Ankunft zurück in London. Denn so könnt ihr sie recht risikolos mit Verbindungen von Deutschland nach Luton kombinieren. Preislich interessant ist dieser Weg aber aktuell nur von Dortmund und an einigen ausgewählten Terminen ab Berlin.
Es handelt sich hierbei um ein Dokument, welches für den Erhalt des Visums unumgänglich ist und dieses Dokument bestätigt, dass eine Person, Institution, Hotel oder russische Firma dich einlädt sie zu besuchen. Das Hotel, in dem du übernachten wirst, ein russischer Familienangehöriger, eine russische Firma, die du aus Geschäftszwecken besuchst oder eine russische Universität, welche du für Studienzwecke besuchst können dir dieses Dokument ausstellen.
und Regionen: „Aufgepasst!“. Zwar haben sich bei den Deutschlandurlaubern neben den zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdig-keiten, anspruchsvollen Konzert-reihen, Kunstausstellungen und Theaterauf-führungen auch die großen Sportereignisse auf internationalem Niveau, Straßen-feste oder stimmungsvolle Weihnachtsmärkte längst als Magneten etabliert, doch die Besucher wollen noch mehr. Gepflegte Gastronomie und Unterkünfte, organisierte Erlebnistouren und Attraktionen, um nur einige Aspekte zu nennen. Vor allem sind nach den Großstädten wie München, Hamburg und Berlin jetzt auch die eher ländlichen Regionen gefragt. Wollen diese aber an dem deutschen Touristenboom teilhaben, ein Stück von dem „Urlaubskuchen“ ergattern, haben sie einiges nachzuholen, denn: Der Gast ist angesichts des umfassenden Ferienangebotes bereits verwöhnt. Daher müssen eigene Profile und Alleinstellungsmerkmale
Ich komme nicht drum herum zu sagen, dass viele viel zu blauäugig an die Gründung herangehen. Beispiel Verträge: Auch wenn ich immer wieder darauf hinweise, auf keinen Fall Dann sage ich „Die vorschnell irgenddas auch. Die welche Verträge Leute sollen ja kontroversen zu unterzeichnen nicht über ihre Diskussionen – manch einer Selbstständigkeit schlägt meinen stolpern und sich machen mir Rat in den Wind. auf ewig verSpaß“ Dabei können schulden. Die Gründer die TragGründer müssen weite dessen, was sie im Rahsich einer ständigen Erfolgsmen ihrer Gründungsvorbereikontrolle unterziehen. Wenn tung unterschreiben, gar nicht Fortschritte nicht erkennbar einschätzen. sind oder die Zahlen weit hinter den Vorgaben im BusinessPlan zurückbleiben, geht es ? Was geben Sie Gründern in darum zu erkennen, woran der Anfangsphase mit auf das liegt. Wenn die Mängel dem Weg? nicht beseitigt werden können und die Selbstständigkeit keiDie wichtigsten beiden Franen Sinn macht, empfehlen gen, die sich ein Gründer stelwir, als Angestellter ins Berufs- len muss: Will ich wirklich leben zurückzukehren. selbstständig arbeiten? Und wenn ja, bringe ich die nötiFähigkeiten mit? ? Welche positiven Erfahrun- gen Gründer müssen sich kritisch gen haben Sie bereits gehinterfragen, ob sie die macht? Voraussetzungen wirklich erfüllen: Kann ich mich immer Zurzeit betreue ich 65 Grünwieder neu motivieren, kann der und Gründerinnen, und

Eine Reise sollte immer gut vorbereitet sein, egal ob Urlaub oder Geschäftsreise. Besonders bei der Einreise in die USA, muss an einiges gedacht werden. Neben den üblichen Vorbereitungen, wie das Zusammenstellen der notwendigen Unterlagen, das Befüllen der Reiseapotheke und kleineren Besorgungen, muss bei der Einreise in die USA jedoch noch an eine Einreisegenehmigung gedacht werden.
Die online Beantragung hat zudem auch noch einige Vorteile, denn damit geht auch eine erhebliche Zeitersparnis einher. Denn im Gegenzug wäre ein Visum bei einer Behörde mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Es ist nicht erforderlich, die ESTA Genehmigung schriftlich aufzubewahren, da sie mit dem Reisepass verknüpft ist. Allerdings ist es ratsam, die Genehmigung auszudrucken, um auf der sicheren Seite zu sein.
Für ein Geschäfts- oder Besuchsvisum dürfte innerhalb weniger Tage/Wochen eine Entscheidung reif sein, während die Erteilung eines Visums für einen langfristigen Aufenthalt mehrere Monate in Anspruch nehmen kann. Der Grund für diese lange Bearbeitungszeit liegt vor allem darin, dass die Ausländerbehörde des zukünftigen Wohnorts im Bundesgebiet in der Regel mitbeteiligt werden muss, damit sie ihre Zustimmung erteilt. Auch die Bundesagentur für Arbeit muss manchmal eingeschaltet werden und, wenn auch sehr selten, in manchen Fällen sogar das Auswärtige Amt. Zudem werden üblicherweise für lange Aufenthalte Urkunden (wie etwa Geburts- oder Heiratsurkunde, akademischen Titel usw.) benötigt, die in manchen Staaten von den Vertrauensanwälten der Botschaft authentifiziert werden müssen. Hinzu kommen immer wieder Schwierigkeiten mit den beglaubigten Übersetzungen.

Für einen kurzen Aufenthalt in Australien benötigt man als deutscher Staatsbürger ein Touristen- oder Besuchervisum wie das eVisitor Visum. Dieses kann man selbst online beantragen oder aber auch beantragen lassen (mehr dazu unten). Für einen längeren Aufenthalt bis zu 12 Monaten benötigt man das  Visitor Visa (Subclass 600), das wir unter dem angegebenen Link näher beschreiben.
Bei uns erhalten Sie die für Ihr komplettes Projekt erforderliche rechtliche und steuerliche Beratung aus einer Hand: US-Zivilrecht, US-Vertragsrecht, US-Einwanderungsrecht, US-Gesellschaftsrecht, US-Arbeitsrecht und US-Steuerrecht – von unserem eingespielten Team deutscher und US-Berater. Vorbei die Zeiten, in denen Sie mehrere Berater engagieren mussten und dafür zu sorgen hatten, dass sämtliche Berater immer up to date sind, was Ihr Projekt angeht.
naus zu gestalten.“ Denn der Bedarf nach organisierten Kurzausflügen, bei denen der Gast alle Leistungen aus einer Hand erhält und sich selbst um nichts mehr kümmern muss, sei in jedem Fall vorhanden. So sollen bei den Kurzreisen Stadtführungen genauso auf dem Programm stehen wie Besichtigungen der Härke-Brauerei oder der RauschSchokoladenfabrik sowie Tagesausflüge in den Harz, in die Schloss-Arkaden nach Braunschweig oder in die königlichen Gärten in Hannover. Schließlich sei es Ziel, attraktive Gegebenheiten zu nutzen, Neues zu gestalten und intensiver zu vermarkten, um Peine inmitten der „Metropolen“ zum begehrten Standort
Im Auftrag von Touristen und Reisenden, Australien Visa Application Service ist eine Agentur spezialisiert auf die Anwendung für Australien Visa Electronic Travel Authority (ETA). Wir würden uns freuen, wenn Sie überdenken würden, ob die von Ihnen angegebenen Informationen korrekt und vollständig sind. Falsche Informationen könnten ein Grund für zusätzliche Fragen und Verzögerungen oder Ablehnungen Ihrer Bewerbung sein.
Für diejenigen, die als ganze Familie reisen, sollte jeder einzelne der Familienmitglieder ein individuelles urlaub Australien Visum beantragen. Die Online eTA Bewerbung für Australien akzeptiert alle Bewerbungen der ganzen Familie, solange sie die Voraussetzungen erfüllen. Die Kinder können den Pass der begleitenden Eltern verwenden, welches sogar in Airline-Diensten akzeptabel ist.
×